Gedeckte Wagen in Sonderbauart

Gedeckte Wagen in Sonderbauart werden zum Transport von Stückgütern eingesetzt. Sie tragen bei der DB AG den Kennbuchstaben H. Es gibt sie als Schiebeplanen- und Schiebewandwagen mit 2, 4 und als 2er-Einheit sowie als Viergliedrigen, geschlossenen Autotransportwagen (Hcceerrs) mit 8 Achsen. Von diesen Wagen werden viele von der DB Cargo eingesetzt, viele tragen auch noch den alten DB Railion-Schriftzug. Die Schiebeplanenwagen sind meistens rot, die Schiebewandwagen häufig in braun oder mit rotem Gestell und silbernen Schiebewänden zu sehen. Die Hcceerrs wurden in rot mit sibernen Luken ausgeliefert, sind aber inzwischen größtenteils braun verschmutzt.

Bilder