Der kleine Panda

Ich habe mich für den roten Panda entschieden, weil er interessant, vielseitig und besonders ist. Der kleine Panda, auch roter Panda genannt, lebt in Nepal, Burma und China. Kleine Pandas sind nachtaktive Tiere. Am Tag schlafen sie in Astgabeln und in Baumkronen. Dabei legen sie ihren Schwanz schützend vor das Gesicht. https://www.tierchenwelt.de/images/stories/fotos/saeugetiere/raubtiere/roter_panda/roter_panda_fell_l.jpg

 

Bei Gefahr stellt der kleine Panda sich auf die Hinterbeine, um mehrere Angriffsweisen zu ermöglichen. Wiederum auch um imposanter zu wirken. Diese Taktik wenden sie aber nur an, wenn sie nicht mehr fliehen können. Wenn die Dämmerung beginnt fängt die nachtaktive Phase an. Kleine Pandas jagen hauptsächlich Vögel, Insekten und Eidechsen. (Sie essen auch Bambus.) 

Quelle: www.pinterest.de/pin/595108538230024256/

Der kleine Panda wird bis zu 64 cm groß. Kleine Pandas können bis zu 38 km/h schnell laufen und leben 8-12 Jahre lang. Sein natürlicher Feind ist der Schneeleopard.

Ich bin Yanu Dada 5a. Ich bin 10 Jahre alt und meine Hobbys sind Fußballspielen, Fahrrad und Stuntroller fahren.