Handball!!!

 

Vincent aus der 7c spielt schon seit 6 Jahren Handball im Verein. Handball ist eine anstrengende und komplizierte Teamsportart. Es gibt zwei Teams mit je 6 Feldspielern und einem Torwart. Auf dem Feld sind 2 Schiedsrichter am Rand sitzen Sekretäre und Zeitnehmer. Das Feld ist halb so groß wie beim Fußball. Gespielt wird 2-mal 30 Minuten mit einer 10 Minütigen Halbzeitpause. Außerdem gibt es ein Time-Out. Das ist eine 1-Minütige Pause, in der der Trainer der Mannschaft nochmal extra Instruktionen geben kann. Der Trainer darf unendlich mal auswechseln, anders als beim Fußball. Auf dem Feld gibt es einen 6-Meterkreis in dem darf sich nur der Torwart befinden. Spieler dürfen da zwar hinein springen, um aufs Tor zu werfen, müssen aber den Boden ohne den Ball wieder berühren. Das waren die gröbsten Regeln des Sportes.

Mein Team, der TSV Vellmar, Trainiert dreimal pro Woche und hat am Wochenende oft Spiele. Man muss nicht unbedingt zu jedem Training kommen, aber du solltest schon oft da sein, weil es einfach den Teamgeist gestärkt wird. Außerdem kann es sein, dass du am Wochenende nicht spielen darfst. Alles in allem ist Handball ein sehr toller, anstrengender und Nerven aufreibender Sport, der auch für die ganze Familie geeignet ist.

 

Du hast Interesse mitzuarbeiten?

 

Komm montags in der 8. Stunde zu uns in den

Raum A503.

Wir freuen uns auf dich!

An dieser Stelle einen Dank an all die Eltern der ASS, die durch ihre Spende unsere Schülerzeitung finanziell unterstützen.


Quelle: https://pixabay.com/de/