Infos über das Bermuda Dreieck

 

1976 ist ein Flugzeug Namens Star Tiger im Bermuda Dreieck verschwunden. Das Flugzeug war in 2000m Höhe. Jährlich verschwinden ca. 30 Sportmaschinen in dem Bermuda Dreieck und bis zu 1000 Schiffe gingen bisher verloren.

 

Man nennt das Gebiet auch die Inseln des Teufels.

 

Das Bermuda Dreieck ist 640000 QM groß.

 

Der Name Bermuda ist bei Seeleuten zum Namen des Schreckens geworden.

 

Das Bermuda Dreieck liegt 1000 km entfernt von der Südost Küste der USA.

 

Es liegt zwischen Bermuda, Puerto Rico und Florida.

 

In den Tiefen des Bermuda Dreiecks ist Gas auf dem Boden.

 

Die Blasen von dem Gas blubbern hoch und schließen die Schiffe in sich ein (das sind riesige Blasen, schließlich gehen da 300 Meter lange Schiffe unter), dann strömt Wasser über die Blasen, das Wasser kommt auf das Deck und die Schiffe sinken im Bermuda Dreieck.

 

Teodosija

 

Carla

Quelle: Wikipedia