Saftiger Schokoladenkuchen

Zutaten:

 Für den Teig:

 -200g Butter

 -200ml Wasser

 -4EL Kakaopulver (roh, schwach entölt)

 -200g Schmand

 -300g Zucker

 -200g Mehl

 -2TL Natron

 

 Für die Glasur:

 -250g Puderzucker

 -100g Butter

 -60ml Milch

 -4EL Kakaopulver (roh, schwach entölt)

 

Zubereitung:

 

1. 200g Butter, 200ml Wasser und 4EL Kakaopulver in einem Topf  aufkochen und 10. Minuten abkühlen lassen.

 

2. 200g Schmand, 300g Zucker, 200g Mehl und 2TL Natron in einer großen Schale verrühren. Wenn die Kakaomasse abgekühlt ist, die Masse unterrühren. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und den Kuchenteig in einer gefettete Springform ca. 30-50 Minuten backen.

 

3. Während der Kuchen lauwarm abkühlt den Puderzucker, die restliche Butter, die Milch und das restliche Kakaopulver in einem Topf mit einem Schneebesen glatt rühren (nicht wundern, wenn die Glasur erst klumpig ist). Den Kuchen aus der Form holen und mehrmals einstechen und die Glasur darübergeben und gleichmäßig an der Oberfläche und am Rand verteilen.

 

Du hast Interesse mitzuarbeiten?

 

Komm montags in der 8. Stunde zu uns in den

Raum A503.

Wir freuen uns auf dich!

An dieser Stelle einen Dank an all die Eltern der ASS, die durch ihre Spende unsere Schülerzeitung finanziell unterstützen.


Quelle: https://pixabay.com/de/