Saftige Schoko-Muffins

 

Für diese leckeren Muffins benötigt ihr:

 

120g Mehl

 

30g Kakaopulver

 

Ein Achtel TL Natron

 

Ein Viertel TL Salz

 

85g braunen Zucker

 

85g Butter, geschmolzen und etwas abgekühlt

 

85g gehackte Vollmilchschokolade

 

1 Ei

 

5 EL Milch

 

1 TL Vanillezucker

 

3 EL Naturjoghurt

 


 

Schritt 1:

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Papierförmchen in eine Muffinform setzen.

 

Schritt 2:

 

Gehackte Schokolade, Kakaopulver, Mehl, Backpulver, Natron, Salz und braunen Zucker in einer großen Schüssel mischen.

 

 

 

Schritt 3:

 

In einer zweiten Schüssel Butter, Ei, Milch, Vanillezucker und Joghurt cremig rühren.

 

 

 

Schritt 4:

 

Die Buttermischung zur Mehlmischung gießen.

 

 

 

Schritt 5:

 

Alles verrühren, aber nur kurz. Der Teig darf

 

ruhig klumpig aussehen.

 

 

 

Schritt 6:

 

Den Teig in die Förmchen füllen und 18-20 Minuten (bei mir haben sie 30 Minuten gebraucht) backen, bis er aufgegangen ist und sich fest anfühlt. Nach dem Rausholen ein paar Minuten abkühlen lassen.

 

 

 

Ihr wollt sicher gehen, dass sie wirklich schmecken? Hier die Meinung aus der Redaktion:

 

 

 

Alia: Sie haben himmlisch geschmeckt!

 

Zoe: Sie waren super saftig!

 

Marie: Schön schokoladig!

 

Kim: Lecker!

 

Greta: Sehr lecker! Vor allem die Schokostückchen.

 

Louisa: Außergewöhnlich lecker.

 

David: Gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

Nun ich hoffe, dass ihr viel Spaß beim Backen habt.

 

Eure Stella!

 

 

 

 

 

Quelle?