Pfannkuchen

 

Zutaten:

 

 

1 Portion(1 bis 2 Pfannkuchen):

 

* 2 Esslöffel Mehl

 

* 125 Milliliter Milch oder Mineralwasser

 

* 1 Ei

 

* 1 Prise Salz

 

* etwas Zucker nach Geschmack

 

* 2 Esslöffel Butter oder Margarine

 

 

 

Zubereitung:

 

 

Das Mehl muss mit der Milch oder dem Mineralwasser in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrührt werden.

 

Dann das Ei oder die Eier hinzugeben.

 

Jetzt das Salz und den Zucker hinzufügen.

 

Jetzt muss alles gut zu einem dickflüssigen Teig verrührt werden.

 

Danach muss er 30 Minuten ruhen.

 

 

 

Die Butter in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen und den Teig in die Pfanne gießen.

 

Die eine Seite goldgelb backen und ihn dann mit einem Pfannenwender umdrehen.

 

Auch die andere Seite goldgelb backen.

 

Dann die Pfannkuchen mit dem Pfannenwender auf einen mit Küchenpapier belegten Teller legen und kurz warten damit das Fett abläuft.

 

 

 

Jetzt ist der Pfannkuchen fertig.

 

Falls man einen mit Käse haben möchte muss der Käse während des Backens auf den Pfannkuchen gelegt werden.

 

Nach dem Backen kann man auch Zucker oder anderes darauf streuen oder legen.

 

 

 

 

 

Guten Appetit!

Phil aus der 6B

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/876401193058553/Pfannkuchen-einfach-Erdbeerpfannkuchen-und-Pariser-Pfannkuchen.html