Haie - ohne sie stirbt das Meer!

 


 

Wir Menschen sind verantwortlich dafür, dass andere Tiere leiden müssen. Und in diesem Fall auch für einen qualvollen Tod!

 


 

Fast alle Menschen denken bei Haien an grausame Killer, dabei sorgen Haie dafür, dass wir Sauerstoff bekommen. „Hä?“, das denkt ihr euch jetzt sicher, das ist ja auch ein bisschen kompliziert. Aber wehe wenn ihr jetzt wegschaltet, denn dieses Thema ist wichtig! Also wenn ihr nicht aussterben wollt, dann hört jetzt aufmerksam zu!

 

Der Hai ist ein ganz besonderes Wesen. Er sorgt für das Gleichgewicht im Ozean. Ihr müsst euch das als eine Art Pyramide vorstellen: Oben ist der Hai, darunter der Fisch (auch andere kleine Wasserwesen), darunter wiederum kleine Bakterien und darunter wieder Bakterien und darunter unser Sauerstoff. Wenn also der Hai stirbt, dann vermehren sich die Fische, diese fressen alle Bakterien, dann vermehren sich die Mini-Bakterien und fressen unseren Sauerstoff. Und da ca. 70% unseres Sauerstoffes aus dem Meer kommt, sterben wir dann aus! Tragisch!!! Also verhindert das!!! Wenn ihr euch jetzt fragt, wie das geht, dann googelt es! 

 

 

Am besten ihr wendet euch an eine Schutzorganisation, z.B: SHARKPROJECT

 

Von Marie 6B

 

Quelle: https://www.200bar.de/biologie/sharkproject.php, 13.09.18

 

Quelle: Kurt Bouda; pixelio.de

Du hast Interesse mitzuarbeiten?

 

Komm montags in der 8. Stunde zu uns in den

Raum A503.

Wir freuen uns auf dich!

An dieser Stelle einen Dank an all die Eltern der ASS, die durch ihre Spende unsere Schülerzeitung finanziell unterstützen.


Quelle: https://pixabay.com/de/