Bewertung

Realistik: Das Spiel spiegelt das tägliche Leben eines LKW-Fahrers gut wieder, die (wirklich große) Spielwelt sieht realistisch aus. Zudem kann man nun virtuelle Auflieger kaufen, die man dann anstelle der Leihauflieger verwenden kann. Ein Kritikpunkt ist aber, dass man als Fahrer die Kabine nicht verlassen und nicht einmal vom Fahrersitz aufstehen kann. Punkte: 4/5

 

Grafik: Die Grafik ist wirklich gut gelungen, Straßen sehen realistisch aus und wenn es dort regnet, spritzt auch Wasser hinter den Reifen auf, und perlt von der Windschutzscheibe ab. Sonnenunter und -aufgänge sind sehr schön gelungen und die Beleuchtung der Fahrzeuge, Städte und die des LKWs sind vorhanden und gut nachgebildet. Ergänzt wird das durch einen Tag-Nacht-Zyklus, der ebenfalls gut funktioniert. Punkte: 5/5

 

Eventuelle Bugs/Glitches: Das Spiel hat nur sehr wenige Bugs, die aber mit Mods verstärkt werden können. Selten passiert es, dass KI-Fahrzeuge unvermittelt verschwinden, oder die Anhänger von LKWs im Boden feststecken, diese aber immer noch fahren. Punkte: 1,5/2

 

Dauermotivation: Am Anfang macht das Spiel großen Spaß, aber mit der Zeit, vor allem wenn man virtuell viel Geld verdient, wird es doch langweilig. Man kann sich natürlich Mods herunterladen, damit man weiter Spaß hat. Punkte: 3/5

 

Spaß: Das Spiel macht am Anfang sehr viel Spaß, danach lässt er etwas nach (siehe Dauermotivation) Punkte: 5/7

 

Preisgestaltung: Das Hauptspiel ist mit 19,99€ fürs gebotene relativ günstig, die DLCs hingegen kosten teilweise fast den Preis des Hauptspiels. Punkte: 1,5/2

 

Gesamtpunktzahl: 20/26      Note: 2-

 

Fazit: Das Spiel ist gut gelungen und macht zumindest für eine gewisse Zeit Spaß. Der Preis von ist absolut angemessen, die DLCs teilweise jedoch relativ teuer.

 

euer Samuel

 

hier ist der Bewertungsschüssel

Du hast Interesse mitzuarbeiten?

 

Komm montags in der 8. Stunde zu uns in den

Raum A503.

Wir freuen uns auf dich!

An dieser Stelle einen Dank an all die Eltern der ASS, die durch ihre Spende unsere Schülerzeitung finanziell unterstützen.


Quelle: https://pixabay.com/de/