Wie finden Schüler und Lehrer ihre Schule

 

 

Was vermissen die Fünftklässler an ihrer neuen Schule, was sie in der alten Schule hatten?

 

 

Unsere Meinung: Wir vermissen die Pausenglocke.

 

Meinung befragter Schüler: Die Turnhalle der alten Schule vermissen wir, weil sie größer war und es mehr Sportgeräte gab. Außerdem fehlen hier Spielgeräte auch auf dem Schulhof, so ist es in den Pausen langweiliger. Uns fehlen auch das abwechslungsreiche Essen und die alten Freunde von der Grundschule.

 

 

 

 

Sind die Lehrer traurig, dass sie ihre alte Klasse nicht mehr unterrichten?

 

Eine Aussage dazu: „Nein, ich freue mich für sie, dass sie neue Wege gehen können. Und wünsche ihnen viel Erfolg.“

 

 

 

Was wir an der neuen Schule toll finden?

 

Unsere Meinung:Wir finden die Mensa toll, weil es ein schöner Aufenthaltsort ist, wo man auch die Pause verbringen kann

 

Meinung befragter Schüler: Gut ist, dass es mehrere Gebäude gibt und nicht alle Klassenräume in einem Gebäude sind; ebenso die netten Lehrer, weil sie nicht zu strengen Unterricht machen .

 

 

 

 

Interessante Fakten über die Albert – Schweitzer - Schule:

 

Die Albert Schweitzer Schule gibt es seit 1853 im altem Gebäude und im neuem Gebäude seit 1898. Es lernen ca. 1050 Schüler an der Albert- Schweitzer-Schule.

 

 

 

Von: Ecem Zeynep Ürkmez und Renata Gafurow